Unterrichtseinheiten für das Fach »Ladinische Sprache und Kultur« für die Oberschulen

 

 
                     
Storia dl film   Economiy y Sozieté   politica   danter les veres   Pröma Vera   Opziuns-Secunda Vera

Storia dl film

 

Economia y Sozieté

 

Politica, Cultura y Identité Ladina

 

Danter les döes veres y le fascism

 

La pröma vera mondiala tla Ladinia

 

Les opziuns y la secunda vera mondiala

 

Im Rahmen der Materialienerstellung für das Fach Ladinisch an den Oberschulen hat der Bereich Innovation und  Beratung des Ladinischen Bildungs- und Kulturressorts folgende Unterrichtseinheiten herausgebracht:
Filmgeschichte von Ivan Senoner;
Wirtschaft und Gesellschaft in den ladinischen Tälern von 1850 bis zum ersten Weltkrieg,
Politik, Kultur und ladinische Identität vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zum ersten Weltkrieg,
Die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen und der Faschismus in den ladinischen Tälern von Luciana Palla.
Mit diesen Lerneinheiten, in der gadertalischen und grödnerischen Fassung,  setzen sich die Ladinischlehrer und -lehrerinnen zum Ziel, sich mit zeitgemäßen Inhalten auseinanderzusetzen.
Ivan Senoner, selbst Ladinischlehrer, analysiert die Geschichte des Films von 1910 bis heute, zeigt interessante Beispiele bekannter Filme auf der ganzen Welt
und stellt auch Filminhalte mit den wichtigsten Figuren und bekanntesten Schauspielern und Regisseuren vor, die Geschichte geschrieben haben.
Die Historikerin und Lehrerin Luciana Palla hat die Geschichte Ladiniens in mehreren Etappen beschrieben.  Diese charakterisieren die historisch wichtigsten Epochen für die ladinische Welt von 1800 bis zum 1.Weltkrieg und in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen und dem Faschismus, bis zu der Option und dem 2.Weltkrieg.
Mit historischen Quellen und zusätzlicher Archivdokumentation werden die Unterlagen für den Ladinischunterricht genauer erklärt und vertieft.
Grafik und Layout sind von Anita Demetz, Fotos stammen von Luciana Palla und Bilder zur Filmgeschichte hat Felix Ploner gesucht. Die Übersetzungen der Texte haben Erna Flöss, Rosmarie Mussner und Claudia Rubascher, Ingrid Runggaldier, Ulrike Vittur übernommen. Für das Lektorat sind Rosmarie Mussner und Erna Flöss verantwortlich. Letztere hat auch das Projekt koordiniert.
Abwechselnd beinhalten die Lernmateriali
en auch Überlegungen zur Arbeit und zu den Übungen. Die Unterrichtseinheiten sind von der Landesderuckerei gedruckt worden.

Für evtl. Informationen: erna.floess@provinz.bz.it